English

Aktuelles aus den Gemeinden IV

Rat der Religionen Frankfurt

8. April 2020

Heute Abend beginnt das jüdische Pessach-Fest mit dem Sederabend, und unser Vorstandsmitglied, Rabbiner J.-C. Soussan, erklärt in einem kurzen Video (siehe unten) die vier Fragen, die an diesem Abend traditionell gestellt werden.

Wie viele andere religiöse Feste kann auch Pessach dieses Jahr nicht in der Gemeinde gefeiert werden, und die Rabbiner und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Ehrenamtlichen der Gemeinde haben in den letzten Wochen viele elektronische Angebote geschaffen, die unter Jüdische Gemeinde Frankfurt verfügbar sind.

Neben den Gemeinden vor Ort unterstützen der Zentralrat der Juden in Deutschland und die ZWST die Gemeindemitglieder bei religiösen und sozialen Fragen in dieser Zeit, zum Beispiel mit einem Einkaufsservice für Menschen aus Risikogruppen, wie ihn viele andere Religionsgemeinden im Moment auch anbieten.

Der Rat der Religionen Frankfurt wünscht allen Jüdinnen und Juden ein frohes Pessachfest.

Und wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich den Ablauf eines Sederabends in der Familie und den Hintergrund des Fests in einer kindgerechten Version des Jüdisches Puppentheater bubales hier https://www.youtube.com/watch?v=fh7jqSTptfk anschauen.

Heute Abend beginnt das jüdische Pessach-Fest mit dem Sederabend, und unser Vorstandsmitglied, Rabbiner J.-C. Soussan,…

Gepostet von Rat der Religionen Frankfurt am Mittwoch, 8. April 2020