English

Professor Valentin in Projektbeirat für Frankfurter Jugendring

Frankfurter Jugendring startet ein neues Projekt: Junge Muslime gehören zu Frankfurt! Jugendarbeit in Frankfurter Moscheen stärken

 

Frankfurt, 8.12.2017. Der Vorsitzende des Rates der Religionen Frankfurt, Professor Dr. Joachim Valentin, wird als Beiratsmitglied ein neues Projekt des Frankfurter Jugendrings zur Jugendarbeit in Frankfurter Moscheen unterstützen. Dem Beirat gehören außerdem an: Rebekka Rammé, der Vorsitzenden des Jugendrings, Saba-Nur Cheema (Bildungsstätte Anne Frank), Said Barkan (Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Hessen), Christian Schulte (Evangelischer Stadtjugendpfarrer).

Der Rat der Religionen Frankfurt begrüßt diese wichtige Initiative, mit der der Frankfurter Jugendring die Zusammenarbeit mit Jugendgruppen in Moscheen intensivieren und sie darin bestärken möchte, Jugendarbeit nach den Prinzipien der Jugendverbandsarbeit umzusetzen.

In der Presseerklärung des Jugendrings und einem Positionspapier zu Jugendarbeit in Moscheegemeinden finden Sie weitere Informationen:

http://frankfurterjugendring.de/aktuelles/news/junge-muslime-gehoeren-zu-frankfurt